Brienzerseelauf 2013: Vorbereitungen laufen, diverse Neuerungen

Medienmitteilung

Am Samstag 12. Oktober steht die 57. Austragung des Brienzerseelaufs auf dem Programm. Die diesjährige Ausgabe des ältesten Langstreckenlaufs der Schweiz wartet mit wichtigen Neuerungen auf. Der Lauf findet neu am Samstag statt und neu wurde eine Kategorie 10 km ins Angebot aufgenommen. Anmeldungen sind online auf der Website des Brienzerseelaufs möglich. Die Vorberei-tungen im Organisationskomitee laufen auf Hochtouren.

In rund sieben Wochen findet der älteste Langstreckenlauf der Schweiz bereits zum 57. Mal statt. Start- und Zielort bildet das Schulhausareal in Bönigen. Zum ersten Mal wird der Lauf am Samstag ausgetragen. Mit dieser Änderung will man einem Bedürfnis der Läuferinnen und Läufer entsprechen. Zudem eröffnen sich bei der Gestaltung des Tagesprogramms neue Möglichkeiten. Damit sich auch Gelegenheitssportler im Rahmen des Brienzerseelaufs messen können, haben die Verantwortlichen eine neue Laufkategorie über 10 km geschaffen. Diese Strecke führt rund um das Dorf Bönigen und kann auch ohne grosse Trainingsvorbereitungen problemlos bewältigt werden. Für die Kinder und Jugendlichen werden wiederum verschiede-ne Laufdistanzen angeboten. Traditionell findet auch das ‘Pfüderirennen’ für die jüngsten Teil-nehmer wieder statt. Auf dem Start- und Zielareal befindet sich eine Festwirtschaft. Für die Kinder wird ein spezielles Kinderprogramm organisiert. Am Abend bietet die ‘Brienzerseelauf-Bar’ die Möglichkeit den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Die Vorbereitungen zu diesem für die Region wichtigen Sportevent laufen gemäss Angaben von OK-Präsident Beni Knecht plangemäss.

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*