Informationen

Startberechtigt: Ist jedermann/-frau, lizenzfrei
Startnummernausgabe: Freitag, 18.30 bis 19.30 Uhr und
Samstag, 09.30 bis 13.00 Uhr, Schulhaus Bönigen
Weitere Informationen
Start und Ziel: Start beim Schulhaus Bönigen für: 35 km, Staffeln, Jugendläufe und Walking
Start in Hofstetten für: Halbmarathon
Transport: Siehe jeweiligen Fahrplan
Sportbus Halbmarathon
Sportbus Staffel
Versicherung: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
Der Organisator lehnt jegliche Haftung bei Unfällen, Krankheiten, Schadenfällen, Diebstählen usw. ab.
Garderobe: Männer: Turnhalle Bönigen; Frauen: Schulhaus Bönigen
Parkplatz: Flugplatz, Halle 2, Signalisation beachten.
Parkplatzgebühr: Fr. 5.–
Wertsachendepot und Fundbüro: 1. OG Schulhaus Bönigen
Offizielle Zeitmessung und Datenverarbeitung: Datasport AG, Zollikofen, www.datasport.com
Nettozeiterfassung mittels Chip (1 – 25 und 31 – 34) Befestigung Chip – siehe Rückseite Startnummer.
Nicht retournierte Chips werden dem Läufer/der Läuferin mit Fr. 50.– in Rechnung gestellt.
Massagedienst: BEOSpoMa Team
Sportmassagedienst für Sportevents in der Region Berner Oberland sind nach dem Lauf für alle Läuferinnen und Läufer in der Turnhalle bereit.
Kontakt: Vroni Gerber, Tel: 033 345 60 26
Festwirtschaft: Offen ab 09.30 Uhr
Anmeldung: Online-Anmeldung mit Annullationsversicherung oder mit beiliegendem Einzahlungsschein.
Anmeldeschluss: Per Post bis 01. Oktober 2017
Online bis 08. Oktober 2017, 23.59 Uhr
Nachmeldungen möglich (Nachmeldegebühr).
Rückerstattungen: Bei Nichtteilnahme besteht kein Recht auf Rückerstattung des Startgeldes (auch nicht mit Arztzeugnis).
Pfüderirennen: Anmeldung und Startnummernausgabe am Lauftag beim Infostand ab 09:30
Siegerehrungen: Siehe jeweilige Kategorie
Spezialpreise werden nur an Anwesende abgegeben. Es werden weder Auszeichnungen noch Preise per Post zugestellt.
Auszeichnungen: Generell: Finisher Geschenk, 1. bis 3. Rang erhalten Spezialpreise
Pfüderirennen: Medaillen
Ranglisten: Ranglisten können unter Ranglisten abgerufen werden (ausgenommen Pfüderirennen)
Anerkennung: Für 10-malige Teilnahme wird nach Überprüfung ein Diplom und für 20-, 30- und 40-malige Teilnahmen werden wahlweise Holzpreise oder Gratisstarts abgegeben (Kategorien 35 km).
Schriftliche Beantragung der gewünschten Anerkennung frühzeitig mit Angabe der Jahreszahlen Ihrer bisherigen Teilnahmen an: Brienzerseelauf, Postfach 5, 3806 Bönigen oder via Kontakformular
Anreise: siehe Anreise
Begleitfahrräder: Läuferbetreuung mit dem Fahrrad ist erlaubt.
Wir bitten die Betreuer andere Läufer nicht zu behindern und Weisungen der Streckenposten zu beachten. Ab Kilometer 32 ist die Begleitung mit dem Fahrrad wegen eines Fahrverbots nicht mehr erlaubt. Alle Begleitfahrräder müssen auf der Hauptstrasse Richtung Bönigen fahren!
Achtung! Die rechtsufrige Brienzerseestrasse ist am Lauftag von 11.30 bis 15.00 Uhr in beiden Richtungen für Motorwagen und Motorräder gesperrt.
Gilt auch für Begleitfahrzeuge. Für Anwohner ist der Zubringerdienst gestattet. Die Strassenvorschriften sind trotzdem auf der ganzen Strecke einzuhalten.
Zeitlimite: 35 km = 4:30 h / 21 km = 2:30 h / Staffel = 4:15 h pro Gruppe
Nach Ablauf der Zeitlimite wird keine Verpflegung, Streckenmarkierung und Zielzeit garantiert.
Weitere
Informationen:
Bitte Kontaktformular benutzen.
Telefonische Auskünfte erhalten Sie über das Tourismus Büro Bönigen Tel. 033 822 29 58 (von 14:00 bis 16:00 Uhr)
Lauf 2018: Samstag, 13. Oktober 2018